Erbrecht

Rechtzeitig vorsorgen, Streit vermeiden

Das Erbrecht umfasst alle Bereiche der Gestaltung letztwilliger Verfügungen (Testamente, Erbverträge) sowie der Auseinandersetzungen/Rechtsverhältnisse nach dem Tod einer Person.

Testament / Erbvertrag

Die Nachlassplanung, sei es durch lebzeitige Regelungen oder die Errichtung von letztwilligen Verfügungen (z.B. Testament/Erbvertrag) ist ein rechtlich anspruchsvoller komplexer Bereich, da nicht nur erbrechtliche Regelungen, sondern auch steuerliche, familienrechtliche und u.U. gesellschaftsrechtliche Fragen zu berücksichtigen sind.

> Lesen

Vorweggenommene Erbfolge

Im Rahmen der sog. vorweggenommenen Erbfolge kann schon zu Lebzeiten Vermögen übertragen werden. Dies erfolgt im Regelfall aus steuerlichen Gesichtspunkten.

> Lesen

Nach dem Erbfall

Nach dem Erbfall kann es zu verschiedenen Konstellationen kommen, in denen es zu Auseinandersetzungen mit Miterben oder Erben kommt.

> Lesen

Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung

Haben Sie daran gedacht, Vorsorge für den Fall zu treffen, dass Sie z.B. gesundheitlich nicht mehr in der Lage sind, Ihre eigenen Angelegenheiten zu regeln? Mit der Errichtung einer Vorsorgevollmacht können Sie für diesen Fall vorbeugen.

> Lesen

Termin vereinbaren 089 / 24 89 81 24
Information zur aktuellen Corona-Situation: Die Kanzlei ist geöffnet. Ich biete persönliche Besprechungen unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften an. Es können jedoch auch Besprechungen per MS-Teams oder Telefon durchgeführt werden.
Rechtsanwältin Isabell Nachreiner
Rechtsanwältin Isabell Nachreiner

Cookie-Hinweis